Tipps für einen erholsamen Familienurlaub

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • RSS
  • Delicious
  • Mister Wong
  • StumbleUpon
  • Technorati

Der Urlaub ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Viele Familien warten nicht selten ein ganzes Jahr auf die wohlverdienten Tage, um ein wenig Kraft zu schöpfen und sich von den Anstrengungen des Alltags zu erholen. Für Familien ist der Urlaub oft nicht zuletzt ein recht kostspieliges Unterfangen.

Wer bei der Urlaubsbuchung ein paar Regeln beachtet oder über das Internet die Preise vergleicht, kann auch in der Hauptsaison günstig verreisen und die Urlaubszeit in vollen Zügen mit dem Nachwuchs genießen. Erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie mit Ihren Kindern verreisen möchten.

Günstig in den Urlaub fliegen – auch mit Kindern!


Am Anfang eines jeden schönen Urlaubs steht die Frage nach einem geeigneten Reiseziel. Vor allem mit Kindern ist die Auswahl des Reiseziels häufig beschränkt, da die Flugreisen aus finanziellen Gründen bereits im Vorfeld ausscheiden. Familien mit mehr als zwei Kindern können die meisten Schnäppchen der Reiseveranstalter nicht in Anspruch nehmen.

Hinzu kommt, dass die Schulferienzeit als Hauptsaison deutlich teurer ist als ein Urlaub in Zeiten der Nebensaison. Wer jedoch schon früh seinen Urlaub planen kann, sollte durchaus einen Blick auf die unterschiedlichen Frühbucher-Angebote der führenden großen Reiseveranstalter werfen.

Familien mit nicht mehr als zwei Kindern, die noch nicht schulpflichtig sind, können auch im Last-Minute-Bereich fündig werden: Die Suchmasken der Last Minute-Portale erlauben in der Regel Suchanfragen bis maximal vier Personen. Neben der Möglichkeit des Pauschalurlaubs, können die Familien ihren Urlaub aber auch selbst zusammenstellen. fluege.de zum Beispiel findet die günstigsten Flüge. Diese lassen sich dann mit attraktiven Hotelangeboten kombinieren.

Tipps für einen erholsamen Familienurlaub

Trotz kleiner Kinder: Hoher Erholungswert im Urlaub

Egal ob Flugreise oder ein Urlaub mit dem eigenen Auto: Familien, die sich trotz kleinerer Kinder entspannen und erholen möchten, sollten bei der Hotelauswahl darauf achten, dass sie ein familienfreundliches Hotel buchen. Die großen Hotelketten bieten zum Beispiel Animationsprogramme für Kinder jeden Alters. Auch eine Kinderbetreuung gibt es in vielen Hotelketten. Die Eltern können ihre Kinder bereits morgens in die Hände professioneller Jugendbetreuer geben. In den betreuten Gruppen sind die Kinder unter Gleichaltrigen und erleben den ganzen Tag spannende Programmpunkte.

Für ältere Kinder werden sehr häufig auch Ausflüge oder ein spannendes Sportprogramm geboten. Die Eltern können auf diese Weise ihren Urlaub völlig stressfrei genießen, eigenen Programmpunkten nachgehen oder einfach nur am Pool oder hoteleigenen Strand relaxen.

Wer mit Kindern eine Urlaubsreise in die südlichen Urlaubsländer unternimmt, dem ist die Wahl einer All-Inclusive-Verpflegung ans Herz zu legen. Die Kinder können somit den ganzen Tag nach Herzenslust essen und trinken, ohne dass das Urlaubsbudget der Familie unnötig belastet wird.

Empfehle diesen Artikel weiter:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • RSS
  • Delicious
  • Mister Wong
  • StumbleUpon
  • Technorati