So wird der Winter-Schulweg kindersicher

Alle 20 Minuten verunglückt auf deutschen Straßen ein Kind, meist auf dem Schulweg. Am größten ist die Unfallgefahr morgens an dunklen Wintertagen – dann verunglücken doppelt so viele Kinder wie in der Sommerzeit. Über die Hälfte der morgendlichen Schulwegunfälle passiert zwischen November und Februar, fast drei Viertel in der dunklen Jahreszeit von Oktober bis März. Psychologin Inga Margraf von der […]

» Weiterlesen

20 Kindersitze im ADAC Test 2019

Im aktuellen Kindersitztest des ADAC wurden 20 Kindersitz-Modelle getestet. Erfreulich: Kein einziger Sitz scheiterte im Frontal-Crash – allerdings wurden vier Babyschalen mit zu hohem Schadstoffgehalt mit mangelhaft getestet. Eltern sollten die Modelle beim Kauf am besten direkt im Auto mit dem Kind ausprobieren.

» Weiterlesen

Acht Kinder-Fahrradhelme im ADAC-Test

Wenn Kinder mit dem Fahrrad oder Inlinern im Straßenverkehr unterwegs sind, geht die Sicherheit vor. Ein guter Helm soll ausreichend schützen, muß dabei aber nicht teuer sein. Der ADAC hat acht Kinder- und Jugend-Fahrradhelme getestet. Das positive Ergebnis: Freestyle-Helme stehen den Klassikern in puncto Sicherheit kaum nach.

» Weiterlesen

Kinderfahrrad: Nützliche Tipps zum Kauf

Beim Kauf eines geeigneten Kinderfahrrads gibt es einige Sicherheitskriterien, auf die Sie als Eltern achten sollten. In jeden Fall sollte das Rad über eine verkehrssichere Ausstattung verfügen. Das ist besonders wichtig, wenn das Kind mit seinem Fahrrad aktiv am Straßenverkehr teilnehmen soll.

» Weiterlesen

Tipps für eine kindersichere Wohnung

Besonders im eigenen Haushalt lauern Gefahren für den Nachwuchs, die den Eltern manchmal als solche gar nicht bewusst sind. Dabei ist es oft gar nicht viel Aufwand, die Wohnung kindersicher zu gestalten. Welchen Gefahren ein Kind in der Wohnung ausgesetzt ist und wie lassen sich Sicherheitsmängel beseitigen?

» Weiterlesen

Sicherheit auf dem Kinderspielplatz

Rauf auf das Klettergerüst, dann zur Wippe und am Ende die coole Seilbahn runtersausen: Für Kinder gibt es nichts Schöneres, als auf einem Spielplatz ihrem Bewegungsdrang nachzugeben. Da passieren schon mal kleine Beulen oder Schrammen. Auch Fahrradhelme führen auf Spielplätzen immer wieder zu einem erhöhten Unfallrisiko. Eltern können aber für etwas mehr Sicherheit sorgen und die Gefahr von schlimmen Verletzungen […]

» Weiterlesen

Wo für Babys die Unfallgefahren lauern

Endlich Nachwuchs! Mit der Geburt eines Kindes sind Paare plötzlich Familie und finden sich in einem komplett neuen Alltag wieder. Zu diesem Alltag gehören auch Unfallgefahren, an die man zuvor gar nicht gedacht hatte. Für Säuglinge stellen Verbrühungen, das Ertrinken und Stürze die größten Risiken dar.

» Weiterlesen
1 2